Allgemein | 27.März 2019, 20.00 Uhr

VORSPANN 04: stevedore

Pseudo-improvisiertes, elektronisches Konzert mit Jan van Hasselt und Norman Neumann - Veranstaltung im TAU

Ein stevedore trägt eine hässliche Jacke auf der stevedore steht, damit ihn jeder erkennt. Braucht jemand einen stevedore oder mehrere, schreit er, „five steve“ und fünf stevedores kommen und entladen Säcke, stapeln Kantholz oder schippen Pansen. Vor allem in englischen Häfen. stevedore sind Norman Neumann und Jan van Hasselt. Sie machen Sound vornehmlich elektronischer Genese, wenn jemand stevedore schreit.
Die Veranstaltungsreihe VORSPANN verkürzt die Zeit bis zur großen Wiedereröffnung der Weserburg, am 29. März 2019.

Eintritt: 5 Euro

Veranstaltung im TAU, das Restaurant im Gebäude der Weserburg, Teerhof 20

Eröffnung | 29.März 2019, 19.00 Uhr

Wiedereröffnung der Weserburg

Die Wiedereröffnung mit der großen Sammlungspräsentation SO WIE WIR SIND 1.0, die erste von Janneke de Vries kuratierte Weserburg-Ausstellung. Gleichzeitig eröffnet im Zentrum für Künstlerpublikationen die Ausstellung ERIK STEINBRECHER ZUR KASSE BITTE.

Eintritt frei

Konzert | 04.April 2019, 19.00 Uhr

Let’s Talk Music - Im Einklang? Musik und Künstliche Intelligenz

KonzertClub mit Pianistin Claudia J. Birkholz und Dr. Kai-Uwe Kühnberger, Professor für Künstliche Intelligenz an der Uni Osnabrück

In der Konzert-Reihe „Let´s Tak Music“ gibt Pianistin Claudia Janet Birkholz in Gesprächskonzerten Einblicke in die Neue Musik, ihre Entwicklung und Besonderheit, spielt interessante Werke und erzählt über Hintergründe. Gäste sprechen außerdem zu einem bestimmten Thema aus Wissenschaft und Kultur.

Karten: 14/ erm. 8 Euro (Abendkasse)

Eine Veranstaltung von realtime – Forum Neue Musik e.V. in Kooperation mit Weserburg | Museum für moderne Kunst und der Sparkasse Bremen

Konzert | 24.April 2019, 20.00 Uhr

A Suite of Poems

Konzert im Rahmen des jazzahead! Festival

Der norwegische Autor Lars Saabye Christensen ist einer der angesehensten Schriftsteller Skandinaviens. Von seinen Reisen schickt er seit Jahren „Hotelgedichte“ an seinen Freund Ketil Bjørnstad und lädt ihn ein, aus den literarischen Postkarten Musik zu machen. Sängerin Anneli Drecker erkundet mit ihrer Stimme die verschiedenen Stimmungen der Gedichte.

Eintritt: 19/ erm. 12 Euro (Abendkasse)

Konzert | 27.April 2019, 19.00 Uhr

jazzahead! CLUBNIGHT

PRIM – das ist ein Mix aus einfachen und lyrischen Melodien, Rock-Riffs, Drum & Bass-Anleihen und klassischer Musik. Das Wiener Trio veröffentlichte 2016 sein Debütalbum More & Less Diminished. Ein Jahr später folgte die EP 40 Days. Auf der Bühne: Felix Biller (Klavier), Martin Melzer (Bass) und Christoph Karas (Schlagzeug).


Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Bremen AG.
Die jazzahead! CLUBNIGHT ist die Nacht in der der Jazz und seine musikalischen Verwandten in Clubs, Kirchen, Museen und vielen anderen Orten einziehen. In einem Ticket ist der Eintritt in alle Spielstätten inkludiert, ebenso wie der Transport im gesamten Nahverkehrsgebiet. Vom späten Nachmittag bis zum Morgengrauen gibt es hier viel zum Entdecken, Reinhören, Mittanzen – und Jazzliebhaber (oder solche, die es werden wollen) kommen voll auf ihre Kosten!

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche 

Die Sparkasse Bremen AG ermöglicht ab Januar 2018 allen Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren kostenlosen Eintritt in die Weserburg. 

Führungen

So wie wir sind 1.0
Sonntag 31.März, 15.00 Uhr 

So wie wir sind 1.0
Mittwoch 03.April, 18.00 Uhr 

So wie wir sind 1.0
Sonntag 07.April, 15.00 Uhr 

[mehr]

Shop

Sven Johne
[zum Shop]

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

EINTRITTSPREISE

Erwachsene 9 Euro
Ermäßigt 5 Euro
[mehr]

KONTAKT

0049-(0)421-59839-0
[mehr]

NEWSLETTER

[kostenlos bestellen] 

 


Seite drucken Drucken