Archive/Nachlässe/Sammlungen/Fonds

Der umfangreiche Bestand des Zentrums für Künstlerpublikationen umfasst eigenständige Archive, Sammlungen zu bestimmten Themen, Nachlässe und Fonds zu einzelnen Künstlerinnen und Künstlern. Sie werden über Online-Findbücher erschlossen, in denen eine strukturierte Auflistung aller Kunstwerke und sonstigen Materialien gegeben wird.

Die Online-Findbücher der einzelnen Archive, Sammlungen, Nachlässe und Fonds sind alphabetisch aufgelistet. Die Suche kann entweder nach dem Titel oder dem Bestandsbildner oder der Bestandsbildnerin erfolgen.

[zurück]

 

Filtern nach:Bestandsbildner/in|Titel
Ergebnisse:1
1
Klaus Groh
1968-2001

Der Fond umfasst ca. 700 Positionen, die als künstlerische und dokumentarische Archivalien bezeichnet werden können. Die Grafiken und Fotografien, Künstlerbücher und Künstlerzeitschriften, sowie die Kataloge, Informationszettel, Briefe, Einladungen oder Plakate stammen überwiegend aus den 1970er und 1980er Jahren von Künstler/innen aus Brasilien, Venezuela, Uruguay, Mexiko, Honduras, Guatemala, El Salvador, Kuba, Panama, Argentinien, Chile und Kolumbien.

© Copyright