kek-Kindermuseum

Kapier Papier | Eine Reise durch das Land des Papiers

Eine Mitmachausstellung des kek-Kindermuseums in Kooperation mit der Weserburg
Die Ausstellung "Kapier Papier" beschäftigt sich mit der Geschichte und Herstellung des Papiers und den vielfältigen Aspekten von Papier als Kulturträger: Die Besucher lernen die Vorläufer des Papiers kennen und probieren, wie es ist, auf Stein, Pergament oder Tontafeln zu schreiben. An einer Mitmachstation lernen sie, wann das Klopapier erfunden wurde oder wie viel Papier jeder Mensch in Bremen braucht. Ein Spiel mit Redewendungen verrät, woher die Redewendung „mit sich hadern“ kommt oder was der Begriff „Papiertiger“ bedeutet. An weiteren Werkstationen können die Besucher selber Papier schöpfen, verschiedene Rohstoffe zur Papierherstellung kennen lernen sowie die Notwendigkeit des Papiers im Alltag erleben.

An 15 Mitmachstationen wird mit Papier experimentiert und Papier in seinen unterschiedlichen Qualitäten erfahren: Die Besucher können im Modesalon Papierkleidung anschauen und anprobieren oder in einem Tonstudio Papiermusik komponieren. An der Papierbaustelle wird in verschiedenen Räumen Papier geschnitten, geklebt, gefaltet, so dass neue Papierkunsträume entstehen. Historische und zeitgenössische Papiertheater erzählen unbekannte und bekannte Geschichten. Bewegliche Skulpturen aus Papier erläutern die Welt der Papiermechanik. Ein großformatiges Wespennest berichtet von den ersten Papiermachern und lädt zum Verweilen und Ausruhen ein.

Die Ausstellung verführt wie immer zum Mitmachen und Ausprobieren und möchte die Besucher an der Ausstellungsgestaltung aktiv beteiligen. Ausprobieren, Verändern und Gestalten ist ausdrücklich gewünscht.

„Kapier Papier“ ist die achte Mitmachaustellung des kek-Kindermuseum für Bremen e.V. und die dritte Ausstellung in Kooperation mit der Weserburg. 

 

Das Begleitprogramm zum Download (pdf)
www.kek-kindermuseum.de/lib/downloads/kek-flyer-kapierpapier.pdf

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung
Bremer Landesbank
st art - Jugend Kunst Stiftung Bremen
Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Fonds Soziokultur
Die Sparkasse Bremen
Waldemar Koch Stiftung


ÖFFNUNGSZEITEN KINDERMUSEUM

Montag – Freitag 9 – 14 Uhr (nur angemeldete Gruppen)
Montag + Dienstag 15 – 18 Uhr (nur angemeldete Gruppen)
Mittwoch – Freitag 15 – 18 Uhr
Samstag + Sonntag 11 – 18 Uhr

EINTRITTSPREISE KINDERMUSEUM

3 € pro Person | 9 € Familienkarte
(2 Erwachsene und max. 4 Kinder)
75 € Führungen, Kindergeburtstage (inkl. Eintritt + Buchung der Ausstellung)
Kombi-Ticket für Erwachsene:
8 € | ermäßigt 5 €
(Mitmachausstellung plus alle weiteren Ausstellungen in der Weserburg).
Kinder und Jugendliche können mit dem Ticket für die Mitmachausstellung
die weiteren Ausstellungen in der Weserburg kostenlos besuchen.

AUSKUNFT UND ANMELDUNG

Tel. (0421) 59 83 90
mail(at)weserburg.de 
Montag bis Freitag 9 – 14 Uhr

NEWSLETTER

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten der Weserburg.
[kostenlos bestellen]


recommend this page to a friend Sendprint this page Print