eCulture Factory
Ausstellung | 6.10.2006 VERLÄNGERT BIS 2.11.2006

Wissenskünste aus der eCulture Factory

Durch die digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien ist immer mehr Information verfügbar. Doch wie können wir die Informationen in Datenbanken, Internet und anderen digitalen Informationsquellen nutzen? Wie verschaffen wir uns einen Überblick?

In der eCulture Factory erforschen und entwickeln Monika Fleischmann
und Wolfgang Strauss mit ihrem Team Methoden, um mit der Datenflut
sinnvoll umzugehen. Digitale Wissensmedien sind Werk und Werkzeug
zugleich. Es sind Aussagesysteme, die aufgrund algorithmischer und
gestalterischer Regeln interaktiv in Szene gesetzt werden. Mit den in
der Ausstellung gezeigten medialen Inszenierungen soll das Erlernen
von Kulturtechniken zur aktiven ästhetischen Erfahrung werden.
Die Ausstellung wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem
Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme
IAIS.


Führungen

Dreamaholic. Kunst aus Finnland. Miettinen Collection
Sonntag 26.Februar, 15.00 Uhr 

Mir ist das Leben lieber. Sammlung Reydan Weiss
Donnerstag 02.März, 18.00 Uhr 

100 Jahre Suomi. Dreamaholic. Kunst aus Finnland
Sonntag 05.März, 15.00 Uhr 

[mehr]

SHOP

Tastaturschmuck

[Zum Shop]

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

EINTRITTSPREISE

Erwachsene EUR 9
Ermäßigt EUR 5
Familien EUR 16
[mehr]

KONTAKT

0049-(0)421-59839-0
[mehr]

NEWSLETTER

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten der Weserburg.
[kostenlos bestellen]

 

FACEBOOK

Besuchen Sie die Weserburg auf Facebook:
www.facebook.com/Weserburg

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken