Henrik Eiben

Knopf (2017)

Auflage 9
Die Edition ist limitiert auf ein Objekt pro Person.

In kleiner Form verhandelt die Edition ganz grundlegende Fragen, die das Werk des Künstlers bestimmen. Das Verhältnis von Raum und Objekt, von malerischer Andeutung und skulpturaler Präsenz. Wo fängt die Arbeit an und wo endet sie? Die Wand dient Eiben als Abstraktionsfläche. Der Knopf versinnbildlicht dabei verschiedene, aber gleichzeitig wirksame Aspekte. Es geht um das Verbinden, Erweitern und Fixieren oder mit den Worten des Künstlers gesprochen: „In a world that drifts and falls more and more apart. It‘s challenging to bring things together.”

Preis: 200.00 €
Bestellung über shop@weserburg.de

Seite drucken Drucken