Ausstellung | 19.04.2009 - 26.07.2009

Der im Zweijahresrhythmus ausgelobte und mit 15.000 € dotierte Kunstpreis der Böttcherstraße wird getragen vom Stifterkreis für den Kunstpreis der Böttcherstraße im Kunstverein Bremen. Zehn international renommierte Kuratoren, Museumsdirektoren und Ausstellungsmacher ,männlichen wie weiblichen Geschlechts schlagen jeweils einen Künstler oder eine Künstlerin vor, deren Werk dann in einer Ausstellung vorgestellt wird. Traditionell ist die Kunsthalle Bremen der Ausrichter dieser Ausstellung. In diesem Jahr jedoch, in dem die Kunsthalle aufgrund des umfangreichen An- und Umbaus geschlossen ist, hat die Weserburg, Bremens Museum für moderne Kunst, die Ehre, die Ausstellung dieses bedeutenden Kunstpreises in ihren Räumen zu zeigen. Im Laufe der Ausstellung wird eine hochrangig besetzte Jury, deren Mitglieder nicht zu den NominatorenInnen gehören, unter den zehn vorgestellten Positionen den Kunstpreisträger bzw. die Kunstpreisträgerin des Kunstpreises der Böttcherstraße 2009 auswählen.

Katrina Daschner, Filmstills aus „Hafenperlen“, 2008, Teil der Installation Cartographies of Sex, 2008

Auch in diesem Jahr zeigt die Liste der nominierten Künstlerinnen und Künstler herausragende und gerade aufstrebende Positionen der aktuellen Kunstszene. Ausgewählt und somit in der Ausstellung in der Weserburg vertreten sind:

Saâdane Afif
1970 in Vendôme, Loir-et-Cher geboren
Nominiert von Nicolaus Schafhausen, Witte de With, Rotterdam

Nairy Baghramian
1971 in Isfahan geboren
Nominiert von Beatrix Ruf, Kunsthalle Zürich

Tjorg Douglas Beer
1973 in Lübeck geboren
Nominiert vom Stifterkreis für den Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen

Katrina Daschner
1973 in Hamburg geboren
Nominiert von Silvia Eiblmayr, Galerie im Taxispalais, Innsbruck

Stephan Dillemuth
1954 in Büdingen, Hessen, geboren
Nominiert von Chris Dercon, Haus der Kunst, München

Thea Djordjadze
1971 in Tiflis geboren
Nominiert von Adam Szymczyk, Kunsthalle Basel

Annette Kelm
1975 in Stuttgart geboren
Nominiert von Susanne Pfeffer, Kunstwerke, Berlin

Kitty Kraus
1976 in Heidelberg geboren
Nominiert von Hans Ulrich Obrist, Serpentine Gallery, London

Alicja Kwade
1979 in Kattowitz geboren
Nominiert von Eva Schmidt, Museum für Gegenwartskunst, Siegen

Magdalena von Rudy
1973 in Racibórz, Polen, geboren
Nominiert von Wulf Herzogenrath, Kunsthalle Bremen


SHOP

Tastaturschmuck

[Zum Shop]

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Sonntag 11-18 Uhr
Donnerstag 11-20 Uhr
Montag geschlossen
[mehr]

EINTRITTSPREISE

Erwachsene EUR 8
Ermäßigt EUR 5
Familien EUR 14
[mehr]

KONTAKT

0049-(0)421-59839-0
[mehr]

NEWSLETTER

Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten der Weserburg.
[kostenlos bestellen]

Facebook Weserburg


Empfehlen Sie die Seite einem Freund SendenSeite drucken Drucken